Was tun, wenn ein Sterbefall eingetreten ist?

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Maßnahmen, die unmittelbar nach Eintritt eines Sterbefalles in die Wege geleitet werden sollten:

  • bei einem Sterbefall im Hause einen Arzt (möglichst den Hausarzt, sonst seinen Vertreter oder einen Notarzt) verständigen, der den Totenschein ausstellt. (Bei einem Sterbefall in einem Heim wird der Arzt durch das Heimpersonal verständigt; in einem Krankenhaus erfolgt die Leichenschau automatisch durch den Diensthabenden Arzt)

  • anschließend ein Bestattungsunternehmen Ihres Vertrauens mit der Überführung beauftragen, z.B. das Beerdigungsinstitut Albert Karl & Sohn, im Trauerfall jederzeit erreichbar unter der Rufnummer 40 62 81 oder 643 46 76.

  • die notwendigen Dokumente bereithalten.

  • um den weiteren Ablauf zu besprechen und die Details der Bestattung festzulegen, sollten Sie mit uns einen Termin zu einem ausführlichen Beratungsgespräch vereinbaren – wahlweise in unseren Büroräumen oder bei Ihnen zu Hause. Im Anschluss daran sorgen wir für eine pietätvolle Durchführung der Bestattung und erledigen für Sie gewissenhaft und zügig die notwendigen Formalitäten mit den Behörden und Institutionen.


site created and hosted by nordicweb